Label Step

Dezember 2, 2014

label-step-logoFairer Handel mit
handgefertigten Teppichen

1995 wurde in der Schweiz “STEP” gegründet. Seit damals setzt sich der gemeinnützige Verein für das Wohl
der KnüpferInnen und ArbeiterInnen sowie eine nachhaltige Teppichindustrie ein.

STEP steht für gute Arbeits- und Lebensbedingungen, gerechte Löhne, das Verbot von Kinderarbeit und umweltfreundliche Herstellung von Teppichen. Die Einhaltung der Fair Trade Standards wird durch unabhänige Inspektoren kontrolliert.

Die 10 Fair Trade Standards

  1. Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer sind gewährleistet.
  2. Lohnvereinbarungen werden eingehalten und existenzsichernde Löhne angestrebt.
  3. Kinderarbeit ist verboten!
  4. Diskriminierung jeglicher Art wird nicht toleriert.
  5. Arbeitnehmer haben das Recht, sich zu organisieren und gemeinsam zu verhandeln
  6. Zwangsarbeit und Schuldknechtschaft sind nicht gestattet.
  7. Unmenschliche Behandlung und sexuelle Belästigung werden nicht geduldet.
  8. Höchstarbeitszeiten und Ruhezeiten werden eingehalten.
  9. Umweltbelastungen werden reduziert.
  10. STEP erhält ungehinderten Zugang für Kontrollbesuche.

Alle Teppiche die Sie bei uns erwerben können wurden ausschließlich unter Fair Trade Bedingungen produziert. Denn nur glückliche Menschen stellen ausgezeichnete Teppiche her.


Art and Antique Home Depot Messe
Art and Antique
Home Depot Messe
Adil Besim Orientteppiche |
©2014